Rosen-Gesichts-Traum - Sangam Kosmetik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rosen-Gesichts-Traum

Rosen-Gesichts-Traum

Philosophie:

Dieser Rezeptur liegt eine alte "magische Schutzmischung" alter Kräuterbücher zugrunde. Gedacht für den Schutz und die sympatische Ausstrahlung.
die "große Schwester" der Rosen-Augen--Creme.


Für wen ist diese Pflege gedacht:

Jeder, der sich und seiner Haut etwas Besonderes gönnen möchte.

Wer sollte vorsichtig sein?
Wer an einer Korbblütlerallergie leidet,  bitte erst eine Probe bestelen und am Unterarm testen.

Wie wird die Wirkung von AnwendernInnen beschrieben?
nährend, schützend und wohltuend.

zurück zur Produktübersicht

Die Inhaltsstoffe im Einzelnen:

Kräuter aus: Rosenblüten, Verbene, Gänseblümchen, Frauenmantel, Tausendgüldenkraut, Spitzwegerich, Damiana, Melisse, Diptam, Gundelrebe, Angelikawurzel schenken der Haut Wirkstoffe und Pflege zugleich.

Abgerundet wird der Wirkkomplex durch hochwertiges Jojobaöl, Granatapfelkernöl, D-Panthenol, Mangobutter und Vitamin E.
Den besonderen Abschluss bietet das Mineral  Smaragd.

Rosenblüten schenken uns nicht nur ein wunderbares Aroma. Seit jeher steht die Rose als Sinnbild der Schönheit. Die Volksheilkunde weiß aber noch mehr, denn die Rose hat einen festen Platz als Haut- und Schönheitsmittel.

Der Frauenmantel gilt schon immer als das Mittel der Frau, gewebestärkend und wohltuend wird er beschrieben.

Das Gänseblümchen wirkt immer so bescheiden, aber auch sie ist in der Naturheilkunde als großer Heilschatz erkannt. Auch ihre wundheilende und krebsfeindliche Wirkung wird beschrieben.

Bei Una de Gato handelt es sich um eine Pflanze aus dem Amazonas, und ist dort schon seit Jahrhunderten als Heilpflanze bekannt. Ihre Wirkung wird dort als krebsfeindlich, entzündungshemmend und vitalisierend genutzt.

Grapefruitkernextrakt liefert uns wertvolle Bioflavonoide, die diese Rezeptur abrunden.

Die Rotalge hat nicht nur die Vorzüge des Meeres zu bieten. Sie liefert wichtige Mineralstoffe.

Granatapfelkernöl wird als Bestandteil von Cremes immer bekannter. Unbestritten seine nährende und verjüngende Wirkung auf die Haut.

Tausendgüldenkraut wird unter anderem in der Literatur geführt als entzündungshemmend, wundheilend, tonisierend.

Spitzwegerich ist vielen nur als Hustenmittel bekannt, aber seine Heilwirkung auf die Haut ist ebenfalls unter Kennern bekannt.

Die Melisse heilend und beruhigend, wer die wunderbare Pflanze kennt, weiß dass sie auch stärkende Wirkung hat.

Der Diptam ist nicht nur wunderschön, sondern wurde lange Zeit als Frauenkraut wohl geschätzt. In der alten magischen Kräuterkunde kennt man ihn auch als schutzmagisch.

Die Gundelrebe schenkt uns in dieser Mischung hautpflegende und heilende Wirkung.

Damiana ist eine Pflanze aus der Indianermedizin. Dort wird sie eingesetzt für den sympathischen Eindruck. Deshalb kann sie bei unserer Mischung natürlich nicht fehlen.

Die Angelikawurzel hat einen festen Platz in der Kräuterheilkunde. Als Angst- und Brustwurz ist sie bekannt, wir nutzen sie als entspannenden Bestandteil.

Der Smaragd unterstützt die eigene Weiblichkeit, so steht es in alten Kräuterbüchern. In unserer Mischung kann er natürlich in der Gesichtsmischung nicht fehlen.
Diese Creme ist vollkommen ohne chemische Konservierungsstoffe.

Ingedients:
Dekokt (Aqua, Verbena off. herba, Bellis perennis flores, Alchemilla vulgaris herba, Centaurium cyanus herba, Plantago lanceolata herba, Tunera diffusa herba, Melissaoff. herba, Diptamnus alba herba, Glechoma hederacea herbe, Angelica off. radix), Dekoktöl (Simmondsia chinensis Seem oil, Rosa damascena flores), Una de Gato Radix Extr., Cethyl Alcohol, Lamecreme, Punica granatum Seem Oil, Mangifera indica Seed Butter, D-Panthenol, Cymbogon martinii aeth., Vit. E, Citrus grandis (Linalool, Citral aus Citrus grandis) Smaragd D 9 alkohol. Extrakt.


















Auch diese Creme beinhaltet einen Kräuterkomplex aus 10 Heilkräutern, verbunden mit einer Anzahl von wunderbar pflegenden Ölen und einem ganz speziellen Mineral dem Smaragd.


Der Käuterkomplex:

Rosenblüten; Verbene, Gänseblümchen, Frauenmantel, Tausengüldenkraut, Spitzwegerich, Damina, Melisse, Diptam, Gundelrebe und Angelikawurzel.

An pflegenden Ölen und Wirkstoffen sind zu finden:

Jojobaöl, Grapefruitkernextrakt, Palmarosaöl, Granatapfelkernöl, D-Panthenol, Mangobutter, Vitamin E und das "Mineral der Frau" der Smaragd.

Viele dieser Kräuter sind ind der abendländischen Volksheilkunde als schutzmagisch und betörend beschrieben.

Bitte beachten Sie, dass grundsätzlich auf jede Creme eine Allergie möglich ist. Wenn Sie an einer Korbblütlerallergie leiden, dann ist diese Rezeptur nichts für Sie.

Testen Sie die Kosmetik immer an der Innenseite des Armes.

Preis: 24,00 € inkl. 19% Mwst. /30 ml Violettglas

lt zurück zur Produktübersicht

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü